Live-Veranstaltung Mittwoch 08.09.2021 19:00 Uhr EineWeltHaus Schwanthalerstr. 80,  80336 München

Vom 7.-12. September findet in München die Internationale Automobil-Ausstellung, IAA, statt. Geplant ist eine riesige Greenwashing-Show, nachdem vor zwei Jahren in Frankfurt die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stark zurückgegangen und die Proteste gegen die Autokonzerne zugenommen haben. Sie wollen uns mit allen Mitteln die technische Weiterentwicklung des Individualverkehrs als einzige zukunftsträchtige und umweltfreundliche Alternative anpreisen.

Dazu lädt die Umweltgewerkschaft München zu einer Veranstaltung mit Vortrag und Diskussion ein. Sie soll zum Nachdenken anregen über ein wirklich umweltverträgliches Verkehrssystem der Zukunft.

Referent:

Prof. Dr. Josef Lutz, TU Chemnitz und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Offenen Akademie

Mit auf dem Podium:

Jörg Naumann, Aktivist der Internationalen Automobilarbeiter-Konferenz

Bitte einen Impfnachweis oder einen negativen Test mitbringen!

Um Anmeldung wird gebeten bei umweltgewerkschaft.muenchen@web.de oder telefonisch bei Birgit Schiel 089 4362637.


Spenden

Helfen Sie mit, dass dieses einmalige Forum kritischer Wissenschaft und Kultur finanziell unabhängig, allein durch Spenden, Seminar-Beiträge und Literaturverkauf leben und sich fortentwickeln kann.

Jetzt spenden
>