Inhaltsverzeichnis 2. Offene Universität 2005

Eröffnung der 2. Offenen Universität
Prof. Dr. Josef Lutz, Chemnitz      5

Wissensflut – und wie können wir das bewältigen?
Prof. em. Dr. Ing. Alexander H. Volger, Münstereifel      7

Globale nukleare Abrüstung – verletzt Deutschland den Sperrvertrag?
Dr. Heinz Preuß, Hameln      13

Hannah Arendt (1906-1975) – Denkerin ohne Geländer
Marit Rullmann, Gelsenkirchen      18

Leitkultur Humanismus und Aufklärung
Dr. Michael Schmidt-Salomon, Trier      22

Ein Leben für die Wissenschaft – Zum 10. Todestag des Berliner Biologen Jakob Segal
Abendveranstaltung mit Christoph Klug, Recklinghausen, und Dr. Kate Leiterer, Berlin      27

Die Plünderung der Meere vor dem Hintergrund der Rohstoff-Verknappung
Prof. Dr. Jürgen Schneider, Göttingen      34

Sind westliche Demokratien friedensfähig?
Prof. Dr. Knut Krusewitz, Künzell      39

Alternativen zur herrschenden Sozialpolitik
Prof. Dr. Christoph Butterwegge, Köln      44

Der Berater-Staat
Dr. Werner Rügemer, Köln      48

Boogie und Wein – Abendveranstaltung
Boogieman Thomas Nowak, Rauderfehn, und Weinkenner Gert Zitzner, Essen      52

Bilder des Kosmos aus wissenschaftshistorischer Sicht
Prof. Dr. Klaus Fischer, Trier      54

Die Theorie vom Urknall in der Krise – welche Alternativen gibt es?

Dr. Christian Jooß, Göttingen, und Prof. Dr. Josef Lutz, Chemnitz      59

Renaissance der Atomenergie?
Prof. Dr. Rolf Bertram, Göttingen      65

Wärme- und Stromversorgung durch heimische Biomasse
Dr. Volker Ruwisch, Göttingen      69

„Saubere Luft“ – eine gefährliche Illusion unserer Zeit
Dr. Dieter H. Buss, Göttingen      73

Ein Wiederaufbauprojekt für Gaza – Globale Klimastabilität
und regionale Kooperation für Nachhaltigkeit

Dr. rer nat. Gerhard Knies, Hamburg      78

Gesicherte Einflüsse elektromagnetischer Wellen – Störung der zentralnervösen Regulation durch gepulste Radiofrequenzen
Prof. Dr. Rainer Frentzel-Beyme, Bremen      85

Erfahrungen aus dem Kampf gegen AIDS in Zimbabwe
Dr. Marianne Thomsen, Harare/Zimbabwe      92

„Ist global eine umweltfreundliche und sozialverträgliche Lösung
des Energieproblems möglich?“

Podiumsdiskussion mit
Prof. Dr. Rolf Bertram, Physiker, Göttingen, Dr. Dieter Buss, Chemiker, Göttingen,
Dr. Christian Jooß, Physiker, Göttingen, Dr. Gerhard Knies, Physiker, Hamburg,
Dr. Volker Ruwisch, Volkswirt, Göttingen
Moderation: Heinrich Breuckmann, Castrop-Rauxel      95

Der Nutzen des Hühnereis für den Menschen
Prof. em. Dr. Günther Heider, Berlin      97

Was macht das Hirn frei?
Neurobiologische Erkenntnisse über die Entstehung und die Verankerung individueller und kollektiver Vorstellungen

Prof. Dr. Gerald Hüther, Göttingen      104

Gesellschaftskrisen und Hirnstoffwechsel – sind Depressionen Schicksal?
Christoph Klug, Recklinghausen      111

Die braune Aura der Psychoszene: von Thule-Gesellschaft bis New Age
Dr. Colin Goldner, Hörgertshausen      118

Kulturabend: HIV/AIDS – eine Therapie für alle!
Dr. Marianne Thomsen, Harare/Zimbabwe, und
„Förderverein Neue Wege in der HIV-Therapie“, Duisburg      126

Ganzheitliche Medizin und Multiple Sklerose – naturwissenschaftliche Grundlagen
und erfolgreiche Behandlung

Dr. Olaf Hebener, Hohen-Sülzen      128

Die Privatisierung der Medizin am Beispiel der Zahnmedizin
Dr. Jochen Bauer, Bornheim      133

Die Manipulation der Denkweise in der Gesellschaft
Peter Borgwardt, Herne      139

Tempo, Tempo: Über die Beschleunigung der Gesellschaft im 19. Jahrhundert
und die Wirkung auf die Musik

Uwe Kliemt, Hamburg      144

Klavierabend in Schloss Horst – Abendveranstaltung
mit Uwe Kliemt, Hamburg      149

Die Profitrate im Zeitalter der „Globalisierung“ oder wie aktuell ist Karl Marx?
Sabine Lieson, Bochum      151

Beobachtungen zur Erklärung der Weltkriege
Dr. Andreas von Bülow, Bonn      156

Die Nacht von Wildenhagen
Film von Carmen Eckhardt, Köln      158

Kurzer Prozess mit der Gegenwart – Abendveranstaltung
Kabarett von und mit Robert Griess, Köln      160

Abschlusserklärung der 2. Offenen Universität vom 3. bis 8. Oktober 2005
Schlussplenum      162

[download id=“6″] (Download als PDF, Rechtsklick, Speichern unter …)


Spenden

Helfen Sie mit, dass dieses einmalige Forum kritischer Wissenschaft und Kultur finanziell unabhängig, allein durch Spenden, Seminar-Beiträge und Literaturverkauf leben und sich fortentwickeln kann.

Jetzt spenden
>